Mietwagen Vertragsbedingungen

Dieser Vertrag gilt zwischen dem Käufer/Mieter und dem Travel Car Centre für das auf der Vertragsseite genannte Fahrzeug inkl. Zubehör, Werkzeug und Ausrüstung/Campingmaterial.

1. Zustand und Rückgabe des Fahrzeugs

Das Fahrzeug ist in gutem Zustand ausgehändigt worden und wird in gleichem Zustand – abgesehen von normalem Verschleiß – zurück erwartet, einschl. der mitgelieferten Ausrüstung. Rückgabeort und -datum ist wie im Vertrag festgelegt einzuhalten, wenn nicht nach rechtzeitiger Benachrichtigung und Zustimmung des TCC anders vereinbart.

TCC hat das Recht, das Fahrzeug zu übernehmen, wenn es widerrechtlich geparkt ist, der Mieter gegen das Gesetz oder die Vertragsbedingungen verstößt oder das Fahrzeug offensichtlich über einen längeren Zeitraum unbeaufsichtigt oder gar auf Dauer zurück gelassen wurde. Bei Verlängerung muss das Travel Car Centre vorher benachrichtigt werden, sonst behält sich das TCC vor, das Fahrzeug als gestohlen zu melden.

2. Unberechtigter und verbotener Gebrauch

Personen, die vom Fahren ausgeschlossen sind:

  • nicht im Vertrag oder per Führerscheinkopie beim TCC aufgeführt
  • nicht berechtigt, ein Fahrzeug dieser Klasse zu fahren
  • unter Alkoholeinfluss (über dem legalen Limit)
  • wenn falsche Angaben bzgl. Namen, Führerschein etc. gemacht wurden
  • bei Annullierung des Führerscheins
  • bei Führerscheinbesitz von weniger als 2 Jahren

Wann und wo das Fahrzeug nicht gebraucht werden darf:

  • auf unmarkierten Wegen und Tracks – Bedingungen für unbefestigte Straßen siehe Vertrag
  • 4WD Tracks mit Ausnahme von Fahrzeugen der Kategorie E & F
  • 4x4 Fahrzeuge Kat F und Kat E Hilux Canning Stock Route Fraser Island und Old Telegraph Road sind nicht erlaubt
  • 4x4 Fahrzeuge Kat E Outback mit Dachzelt und Stationwagon Fraser Island und Old Telegraph Road sind  nicht erlaubt
  • für zahlende Passagiere oder zum Transport von feuergefährlichem und explosivem Material
  • zum Ziehen eines Anhängers, Bootes etc., außer mit Zustimmung des TCC
  • zum Transport von größeren Lasten oder mehr Person als für das Fahrzeug zugelassen sind
  • für Autorennen, Geschwindigkeitstest etc.
  • bei Verstoß gegen die australischen Gesetze und Verkehrsregeln, oder zu jeglichem illegalen Zweck
  • in gefährlicher und gefährdender Art und Weise
  • Überschreitung der Geschwindigkeitsbeschränkung auf unbefestigten Straßen (max. 60 km/h erlaubt)
  • Der Versicherungsschutz erlischt bei Überschlag durch Selbstunfall

 3. Finanzielle Verpflichtungen

Mieter und alle verzeichneten Fahrer sind einzeln oder gemeinsam verantwortlich für die folgenden Zahlungen

  • Alle auf dem Vertrag aufgeführten Kosten
  • Park- oder Verkehrsstrafen, die in Bezug auf das Auto in der spezifizierten Reisezeit beim TCC eingehen
  • Verlust oder Schaden des Fahrzeugs, wenn keine CDW (Collision Damage Waiver) Deckung abgeschlossen wurde
  • Die CDW Deckung tritt nicht in Kraft, wenn:
    • gegen die Vertragsbedingungen, insbesondere die Klausel 2, verstoßen wurde
    • das Fahrzeug nicht abgeschlossen wurde oder die Schlüssel im Schloss steckten
    • der Unterboden außergewöhnlich beschädigt ist oder das Auto teilweise oder vollständig unter Wasser war
  • Das Wageninnere ist außerhalb der normalen Nutzung beschädigt
  • Bei Reifenpannen (außer bei Abnutzung)
  • Bei Schaden durch zu niedrige Durchfahrt (Brücken, Bäume etc)
  • Bei Vernachlässigung der regelmäßigen Kontrollen von Wasser, Öl etc. oder Unterlassung von Benachrichtigung des TCC bei unterwegs auftretenden Mängeln
  • Bei Schaden durch Laden des Fahrzeugs oder unsachgemäße Lagerung der Ausrüstung

4. Schadensdeckung

Wenn Sie sich an die Bedingungen dieses Vertrages halten, gewährt TCC folgenden Schutz bei Unfallschaden in Bezug auf fremdes Eigentum und bei CDW auf das gekaufte/gemietete Fahrzeug (persönliches Eigentum ausgeschlossen). Bedingung ist:

  1. Sie haben (Versicherungs-) Kosten und Selbstbehalt bezahlt.
  2. Sie haben die Vertragsbedingungen nicht verletzt.
  3. Sie sind von keiner anderen Versicherung gedeckt.
  4. Sie geben dem TCC bei einem Unfall soviel Informationen und Unterstützung wie möglich, um zu ermöglichen, dass der Fall durch die Versicherung geregelt wird.

5. Allgemeine Punkte

  1. Sie verpflichten sich, einen Unfall oder Diebstahl dem TCC und der Polizei sofort zu melden.
  2. Sie stellen keine Ansprüche an das TCC bei Verlust oder Beschädigung Ihres persönlichen Eigentums, das sich im Fahrzeug oder unserem Gebäude befindet.
  3. TCC übernimmt keinerlei Garantie in Bezug auf das Fahrzeug (außerhalb der Reparaturgarantie), Zubehör und Ausrüstung.